RA Volker Woitschik ist der Gründer der Kanzlei Woitschik & Halupczok.

Der gebürtige Münsteraner studierte in seiner Heimatstadt zwischen 1984 und 1990 Rechtswissenschaften. 1990 legte er das 1. Staatsexamen ab, im Jahr 1994 folgte, nach einem Referendariat beim Oberlandesgericht Hamm, das 2. Staatsexamen.

Aufgrund besonderer Qualifikation wurde RA Volker Woitschik im Jahr 2007 durch die Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt der Titel Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verliehen. Er ist Mitglied im Deutschen Antwaltverein und der Arbeitsgemeinschaft Baurecht.

RA Volker Woitschik lebt in Wernigerode, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.